Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

19.08.12

Zucchini-Ricotta-Küchlein





Rezetpt:
2 kleine Zucchini
Salz,Pfeffer
200g geribener Käse(Gouda)
300g Mehl
160g Butter
1 lauchzwiebel
1 knoblauchzehe
2 El Öl
1TL Zitronensaft
Basilikum
250g cremiger Ricotta
1 Ei

 
Für den Teig:
300 g Mehl, 1 TL Salz und 50 g geriebener käse, 160 g Butter 6 EL kaltes Wasser zugeben, alles zu einen glatten Teig verkneten.30min.kalt stellen.
Zucchini grob reiben mit 1/2 TL Salz mischen und bei Seite stellen. Dann auf dem Sieb gut ausdrücken.
Knoblauch und Lauchzwiebeln würfeln und in öl erhitzen nach 4 Min Zucchini mitdünsten.Mit Zitronensaft und Pfeffer würzen.100g geriebener Käse Ricotta und Ei, verrühren. Mit pfeffer und Basilikum würzen, dann mit Zucchini Mix mischen.
Ofen vorrheizen e- Herd :200 C,Umluft 175C
Der Teig auf der Arbeitsfläche ausrollen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. 6 kleine Fladen auf das Blech legen.
Zucchini mix auf die Teigstücke verteilen und dabei einen ca.2 cm breiten Rand frei lassen.
Teigränder über die Füllung klappen. Mit der übriger Käse bestreuen. Im heißen Backofen 25-30 Min backen. Kann mann kalt oder warm essen.
Guten Appetit
Wünscht Eure Katrin

18.08.12

Aprikosen-Ingwer-Konfitüre


 Rezept:
550g Aprikosen
30g frischer Ingwer
500g Gelierzucker 2:1

Aprikosen,waschen,abtropfen,putzen,halbieren,und entschneiden.
In kleine würfeln schneiden.
Aprikosen, geriebene Ingwer, Zucker in hohen Topf mischen sprudelnd,kochen lassen 4 Min.
Konfitüre sofort in Twist-Off Gläser füllen und verschlissen. Auf dem Deckel stellen.
Nach 10 Min. umdrehen und abkühlen lassen.
Gutes gelingen.
Gruß Katrin